Photos MarteMeo events

Marte Meo in Seoul, Sudkorea
Korea, Republic of 19-11-2018
Marte Meo in Polen
Poland 19-11-2018
Marte Meo Fachtag Idstein
Germany 24-10-2018
Marte Meo Masterclass
Germany 23-10-2018
Munich: Marte Meo Symposium
Germany 24-02-2016
Herne/Gerrmany: Opening Marte Meo Centra at Ruhr
Germany 03-12-2015
Monheim: To Stimulate Development - Developing Stimulation
Germany 12-11-2015
Graz/Austria: Special Marte Meo Evening Session
Germany 11-03-2015
Mecklenburg-Vorpommern/Germany: Marte Meo Symposium
Germany 19-11-2014
Herne (Germany): Marte Meo in Day Care
Germany 29-10-2014
Ludwigshafen - 29-09-2014
Germany 29-09-2014
Warendorf/Caritas: Marte Meo Symposium
Germany 18-09-2014
Norway: Nordic Marte Meo Congress 2014: »Magiske øyeblikk – Magic moments« [Day 2]
Norway 12-09-2014
Norway: Nordic Marte Meo Congress 2014: »Magiske øyeblikk – Magic moments«
Norway 11-09-2014
Bergen/Norway: Symposium »Marte Meo Medical« 2014
Norway 10-09-2014
Croatia: Marte Meo Symposium Novigrad
Croatia 02-09-2014
Marte Meo International/Eindhoven: Licensed Supervisors at Rijksmuseum, Amsterdam
Netherlands 25-06-2014
Minden/Germany: Marte Meo Symposium: »Safely Attached Moving In Life« Supporting development with the Marte Meo Method
Germany 23-05-2014
KiTa Frankfurt (Day care Frankfurt): Marte Meo Symposium
Germany 22-05-2014
Gernsheim [20-5-2014]: Marte Meo Symposium
Germany 20-05-2014
Freiburg [03-05-2014]: »Marte Meo in Day Care, Kindergarten & School«
Germany 03-05-2014
Monheim on Rhine: Symposium
Germany 08-04-2014
Alpen/Weitblck e.V.: Marte Meo Symposium: »Friends in School«
Germany 03-04-2014
Hanau [18-03-2014]: Marte Meo Symposium
Germany 29-03-2014
Hanau [17-03-2014]: Marte Meo Evening Presentation
Germany 17-03-2014
Eindhoven [7-3-2014]: Training Review Mental Ill Parents
Netherlands 07-03-2014
Zorggroep Groningen: Family Evening & Submitting Marte Meo Certificates
Netherlands 06-03-2014
Tamworth: 2-Days Marte Meo Symposium [Day One]
Australia 17-02-2014
Groß-Umstadt: Symposium with Maria Aarts & Dr. Michael Hipp
Germany 10-12-2013
Symposium with Maria Aarts & Dr. Michael Hipp
Germany 09-12-2013
DRK/Borken: Graduation Day Marte Meo Therapist Course 2012/13
Germany 02-12-2013
Castrop-Rauxel: Symposium Marte Meo Movement Germany
Germany 18-11-2013
Castrop-Rauxel: Marte Meo Movement Germany - Meeting Organisation
Germany 17-11-2013
dahlia: Marte Meo Supervision [In-Company]
Switzerland 12-11-2013
Heidelberg/Fachhochschule: Eltern - Kinder - Brücke
Germany 28-10-2013
Kusel/County Kusel: 6th Network Conference
Germany 17-10-2013
Hanau/Praxis: Marte Meo Symposium - »On One's Own Strength«
Germany 15-10-2013
Mainz: Marte Meo Symposium
Germany 03-09-2013
Marte Meo International: Supersvisors Training For Lic. Supervisor
Netherlands 14-08-2013
Kristiansand [12/13-06-2013]: Marte Meo Seminar - When mental problems make mentalisation difficult
Norway 13-06-2013
Bergen/GJ KOMPTETANSE (10-06-2013): Marte Meo Symposium
Norway 10-06-2013
Darwin [20&21-05-2013]: Basic Marte Meo Days
Australia 20-05-2013
Benevolent Society (Cairns, 17-5-2013): Marte Meo Presentation
Australia 17-05-2013
Sydney (15-05-2013): Brush-up Day for Marte Meo Supervisors
Australia 15-05-2013
Sydney [KU Children's Services]: Marte Meo Supervisor Training
Australia 14-05-2013
Canberra/Connections [09/11-05-2013]: 5th Biennial National Conference [Day 3 - Key note speach Maria Aarts]
Australia 11-05-2013
Canberra/Connections [09-05-2013]: 5th Biennial National Conference [Day 2 - Gala Dinner at Parliament House]
Australia 10-05-2013
Canberra/Connections [09-05-2013]: 5th Biennial National Conference [Day 1 - Workshop Maria Aarts]
Australia 09-05-2013
Adelaide: 5 Years Marte Meo Training
Australia 07-05-2013
Brisbane / Bensoc: Marte Meo International Certification
Australia 03-05-2013
Marte Meo in Dubrovnik
Croatia 27-04-2013
Malmö: National Marte Meo Conference in Sweden
Sweden 21-03-2013
Copenhagen: Marte Meo Brush-up Course for Supervisors & Lic. Supervisors by Maria Aarts
Denmark 20-03-2013
Copenhagen: Marte Meo International News & Live Supervision & Master Class by Maria Aarts
Denmark 19-03-2013
Århus/MarteMeoCenter.dk: Great Day With Maria Aarts
Denmark 18-03-2013
11th Leipzig Symposium on Child & Youth Voices
Germany 23-02-2013
Aachen: Marte Meo in der KiTa
Germany 28-01-2013
Münster: Marte Meo Fachtag »Eltern helfen Eltern«
Germany 26-01-2013
Olpe [22-1-2013]: Aus eigener Kraft - Interaktion die wirkt!
Germany 22-01-2013
Stadthagen [VHS Schaumburg]: Marte Meo Therapist / Colleague Trainer
Germany 15-01-2013
Eindhoven: Ausbildungstage für Marte Meo Lic. Supervisors [17 & 18-12-2012] & Konferenz norwegischer Marte Meo Licensed Supervisors [19-12-2012]
Netherlands 19-12-2012
Eindhoven: Marte Meo Supervisor Training [Startwoche] [Gruppe 1 + 2]
Netherlands 11-12-2012
Herzogenbuchsee: Internationales Treffen Institutionen Altersbereich die mit Marte Meo arbeiten
Switzerland 26-10-2012
Wiedliesbach: 1. Schweizerischer Marte Meo Fachtag für den Altersbereich
Switzerland 25-10-2012
St. Wagerenhof, Uster (b. ZUurich): Marte Meo In-Company Veranstaltung
Switzerland 24-10-2012
Uster [b. Zürich]: Schweizerische Marte Meo Bewegung: Supervisorentag
Switzerland 23-10-2012
Uster [b. Zürich]: Fachtag der »Marte Meo Bewegung Schweiz«
Switzerland 22-10-2012
Weingarten: Erster »Marte Meo Medical« Kongress
Germany 20-10-2012
CIP: Psychotherapie-Tagung 2012
Germany 19-10-2012
Saarbrücken: Marte Meo in der ambulanten Jugendhilfe AWO Saarland
Germany 12-10-2012
Leipzig: ABIS - Marte Meo Workshop
Germany 11-10-2012
AWO Eschwege: Marte Meo Fachtag - 25 Jhare Ambulante Hilfen
Germany 10-10-2012
Dublin/HSE [01-10-2012/03-10-2012]: Various Marte Meo Events
Ireland 03-10-2012
Eindhoven: Brush-up Kursustag Marte Meo Supervisors
Netherlands 28-09-2012
Eindhoven: Marte Meo Supervisors Course - Group II
Netherlands 27-09-2012
Eindhoven: Marte Meo Supervisors Course - Group I
Netherlands 25-09-2012
Deutsches Rotes Kreuz DRK-Borken: Marte Meo Therapist Ausbildung
Germany 19-09-2012
First Marte Meo International Conference, Croatia, Šibenik 2012 [04]
Croatia 12-09-2012
First Marte Meo International Conference, Croatia, Šibenik 2012 [03]
Croatia 11-09-2012
First Marte Meo International Conference, Croatia, Šibenik 2012 [02]
Croatia 10-09-2012
First Marte Meo International Conference, Croatia, Šibenik 2012 [01]
Croatia 09-09-2012
Dresden: Marte Meo Bewegung - Fachtag & Bewegungstag
Germany 04-09-2012
Adelaide (AAIMHI): Marte Meo Introduction Day
Australia 16-07-2012
Sydney: Marte Meo Supervisor Training KU Children's Services
Australia 29-06-2012
Sydney: Marte Meo Supervisors Graduates
Australia 26-06-2012
Graduates in Skövde/Sweden
Sweden 24-06-2012
Hospiz Erkelenz: Marte Meo und der »andere« Mensch
Germany 05-06-2012
Stadthagen [Germany]: A Brighter Future By Your Own Strengths
Germany 31-05-2012
Nordisk Marte Meo Kongres: KEEP IT SIMPLE
Denmark 01-05-2012

Olpe [22-1-2013]: Aus eigener Kraft - Interaktion die wirkt!

[German language only]

[Pressebericht, 22-01-2013]


22.01.2013, Stadthalle Olpe:
Aus eigener Kraft - Interaktion die wirkt!
Fachtag für alle sozialen Berufe!

Tagungsteilnehmer Wolfgang Heinemann, Ethik-Beauftragter der Gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe (GFO) mbH, schildert seine Erfahrungen:

Kraftvoll, dynamisch, mit wachem Blick und erfrischender Sprache betritt die 50-jährige Referentin des Tages, Josje Aarts, Schwester der Begründerin von Marte Meo, auf die Bühne. Sie ist überzeugt von dem, was sie sagt und überzeugend in ihrer Präsentation. Nichts ist abstrakt, nichts ist gespielt. Von Anfang an ist klar: sie sucht Anschluss zu den fast 300 Teilnehmenden, bleibt in permanentem Kontakt, mit Worten und Blicken, stellt trotz in der sachlichen Architektur der Olper Stadthalle über sechs Stunden lang eine warmherzige und humorvolle Atmosphäre her. Die anschauliche Sprache, der unverkennbar niederländische Akzent halten bei Laune. Sie lebt, was sie lehrt, sie lehrt, was sie erlebt – und sie bleibt selbst eine Lernende.
 
Ihre zentralen Aussagen und die gezielt ausgewählten Video-Sequenzen aus der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Menschen mit Demenz kreisen immer wieder um zentrale Themen der verbalen, vor allem aber der non-verbalen Kommunikation: die Botschaft hinter dem Verhalten des Gegenübers entdecken; Anschluss suchen bei den Tönen und der Mimik des anderen; im Kontakt bleiben mit wiederholenden Tönen, bestätigender Gestik, lebendiger Mimik.
»Anschluss« ist ein zentraler Begriff: Durch Anschluss entsteht verlässliche Bindung und Entwicklung. Es geht um Kontakt auf gleicher Augenhöhe; und es geht darum, auch Herausforderungen und Zumutungen zuzulassen und immer wieder Kooperation zu fordern und zu ermöglichen.
Besonders eindrucksvoll sind die Interpretationen der kurzen Videosequenzen: Diese Technik, Kommunikationsabläufe auditiv und visuelle aufzuzeichnen, wiederzugeben, zu stoppen, zurückzuspulen, noch einmal wahrzunehmen und neu zu deuten bringt ein wunderbar wirkungsvolles (Selbst-)Erfahrungselement für die Beobachtenden. Diese Form der Reflexion erlaubt, viel zu entdecken, das in den Routinehandlung der Pflegenden und Sorgenden schnell untergeht: Neues beim Gegenüber – und Neues im eigenen Sorgeverhalten. Voraussetzung für ein solches Lernen beim Zuschauen ist der Respekt: Im Vordergrund stehen die Ressourcen, das was in der Kommunikation bei den alltäglichen Sorgetätigkeiten, dem Wickeln des Säuglings, der Körperpflege bei der alten Frau, gelingt. »Wir identifizieren die Marte-Meo-Elemente – und danach die Arbeitspunkte.« Wo ist Geduld notwendig, wie kann Anschluss verbessert, Kooperation ermöglicht, Bestätigung verstärkt, Zumutung zugelassen werden – das sind exemplarische Fragen, an denen sich das alltägliche und das professionelle Sorgeverhalten entwickelt.

Der Höhepunkt des Tages ist eine Life-Supervision: Eine Erzieherin stellt eine Videosequenz eines achtjährigen geistig behinderten Mädchens und eines ca. fünfjährigen Jungen vor. Zwei Minuten Film, vierzig Minuten dichte Arbeit: Sammeln und Interpretieren von Beobachtungen, Identifikation und Unterstützung von Kompetenzen bei den Kindern und der Pädagogin, Entwicklung und Prüfung von Handlungsalternativen – Reflexion kann so spielerisch leicht, so ressourcenfördernd (»aus eigener Kraft!«) und so wirkungsvoll verändernd sein!
Marte Meo – ein Ansatz nicht nur für Mutter-Kind-Einrichtungen. Kurze Hinweise der Referentin für die die Arbeit im Krankenhaus, die Sorge für Menschen mit Demenz und die Begleitung von Menschen im Sterben machen neugierig, ob und wie ein Transfer in diese anderen Bereiche möglich ist.

Danke für diesen außerordentlich lohnenswerten Tag – an die Referentin und an die Veranstalterinnen und Organisatorinnen, Annette Sawitza (Leiterin des Mutter-Kind-Hauses Aline) und Juliane Basile (Marte Meo Supervisorin des Mutter-Kind-Hauses)!

Das Mutter-Kind-Haus Aline befindet sich in Trägerschaft der gemeinnützigen Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH. Im Mutter-Kind-Haus Aline wird seit 6 Jahren erfolgreich nach der Marte Meo Methode gearbeitet.

Weitere Informationen:
JULIANE BASILE
Mutter-Kind-Haus »Aline«
Website: www.mutter-kind-aline.de
E-Mail: kontakt@mutter-kind-aline.de