»dahlia oberaargau« visits Elderly care centre »am Haarbach« 28 March 2011

Marte Meo International | Marte Meo | Marte Meo Method | Maria Aarts | Seniorenzentrum am Haarbach | dahlia oberaargau

[English translation will follow a.s.a.p.]
[28&29-3-2011] Die »dahlia oberaargau ag« (Einrichtungen der stationären Altenhilfe) aus der Schweiz, die ihren Schwerpunkt auch im gerontologischen Bereich hat, nahm Kontakt auf zum Seniorenzentrum »am Haarbach« in Aachen (Deutschland). Sie haben erfahren, dass das Seniorenzentrum mit Marte Meo arbeitet und dies auch als Grundhaltung gegenüber Bewohnern, Angehörige und Personal übt. Begleitet wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der »dahlia oberaargau ag« von 2 Mitarbeitern des Alters- und Behindertenamtes des Kantons Bern (die Schweiz).

Am 28.03.2011 und 29.03.2011 besuchte die »dahlia-Gruppe« mit fünfzehn Personen das Seniorenzentrum »am Haarbach«. Auf dem Programm stand eine Hausführung und die Darstellung der Marte Meo-Methode. Die Pflegedienstleitung und Marte Meo Supervisorin Kerstin Schnapp-Benend stellte die Anwendung der Marte Meo Methode in der stationären Pflege vor.
Der Heimleiter, Christoph Venedey, erläuterte wie die Marte Meo Methode im Hause implementiert wurde. Ziel ist es, so Venedey, den Bewohnern des Hauses »am Haarbach« ein möglichst selbständiges und würdevolles Leben zu gewährleisten und zudem das dort arbeitende Personal zu entlasten.
Angetan von Marte Meo beabsichtigt die »dahlia-Gruppe« auch in ihrer Institution die Methode zukünftig einzuführen. Viele gute Tipps, die sie während der zwei Tage in Aachen bekommen haben, werden diesem Team dabei hilfreich sein.
Für alle Beteiligten waren es zwei sehr schöne Tage.

Weitere Informationen: Christopher Venedey, e-mail: venedey@amhaarbach.de
Website Seniorenzentrum »am Haarbach«: www.amhaarbach.de

Back to overview