House »Waltrud«: Grabbed from the »Attitude Drawer« 27 August 2011

Marte Meo | Marte Meo Method | Developmental Psychology | Haus Waltrud

[English translation will follow a.s.a.p.]
[Kall, 18-7-2011] Die zweite zertifizierte Marte Meo Practitioner Ausbildungsgruppe des Kinder- und Jugendheim Haus Waltrud Kall in der Eifel, schreibt:
»Kevin & Denise, um nur ein paar Namen zu nennen, hatten schon ihren Stempel aufgedrückt bekommen und waren in einer Verhaltensschublade abgelegt. Durch Frau Heike Bösches menschliche und professionelle Vermittlung ihres Marte Meo Wissen, weht nun der Marte Meo Gedanke durch alle Gruppen in unserem Kinder- und Jugendheim. Es erstaunt uns immer …

… wieder mit welchen „Kleinigkeiten“, wir die Welt unserer Kinder und Jugendlichen verstehen und/oder verändern können. Wir brauchen ihnen „nur“ Raum und Zeit zu geben sich zu äußern. Meist reichen schon kurze Momente unserer Aufmerksamkeit und wir holen sie dort ab, wo sie gerade stehen. Selbst bei den verhaltensauffälligsten Kindern und Jugendlichen in unsere Einrichtung fördert Marte Meo Überraschendes und tief Verborgenes zu Tage, dies schafft völlig neue Zugänge und neue Sichtweisen. Marte Meo ist die sanfte Methode des genauen Hinschauen und dem feinen Zuhören.«
Gudrun Friedenstab [Pädagogische Mitarbeiterin, Marte Meo Practitioner, Haus Waltrud Kinder- und Jugendheim Einrichtung Kall/Eifel]
[Foto (vlnr) Oben: Frau Diefenbach, Frau Hoffmann, Frau Friedenstab, Herr Frisch; Mitte: Frau Nießen, Frau Studinski, Frau Keller; Unten: Frau Maak, Referent Heike Bösche, Frau Schwarz.]
Further information: Heike Bösche, e-mail: info@martemeo-bonn-rhein-sieg.de. Web site: www.martemeo-bonn-rhein-sieg.de

Back to overview