Über das Marte Meo Magazine

Marte Meo Magazine | Christian Hawellek

Marte Meo Magazine:
Das »Marte Meo Magazine« elektronisch veröffentlicht.
Der Upload-Prozess der verhor veröffentlichten Marte Meo Magazines ist möglich.
Neue Artikeln werden häuflich heraufgeladen.

Abonnements & Zugangskode:
Abonnieren Sie sich direkt auf der WEBSHOP SEITE.

Weitere Informationen: HANS HONDERS,
E-mail: aartsproductions@martemeo.com

Marte Meo Magazine Inhalt:
Gehen Sie betreffs Inhalt des »Marte Meo Magazines« auf die Seite: Marte Meo Magazine
Neue Artikel werden häufich aufgeladen.
Die Abonnementen können die Artikel und/oder archivierten »Marte Meo Magazine« lesen in PDF-Formaten und downloaden. Informationen betreffs Abonnement und Zugangskode:
HANS HONDERS, E-Mail: aartsproductions@martemeo.com

NEU HOCHGELADEN:

  1. [Hochgeladen 05-04-2015] (New Design; published previously Nov. 2011) Dr. JEAN CLARKE & YVONNE CORCORAN & Dr. MEL DUFFY (Dublin City University, May 2011): The Dynamics Of Sharing Professional Knowledge And Lay Knowledge - A Study Of Parents’ And Professionals’ Experiences Of Childhood Interventions Within A Marte Meo Framework (Marte Meo Magazine, Art. 18E) (Klicken Sie hier)
  2. [Upload: 07-03-2015] INGRID LUND & ROLF ROHDE: »I discovered something new about myself« | Marte Meo as a basis for increased capacity for mentalization (Marte Meo Magazine Article 48E; German translation in preparation) [Click here]
  3. [Hochgeladen: 20150301] ULRIKE STENING-PETERS: Entwicklung begleiten: Beziehung gestalten im U3-Bereich der Kindertagesstätten (Artikel 44G) [Zusammenfassung: klicken Sie hier]
  4. [Hochgeladen: 01-03-2015] MARLIES SCHAEFER: Pflege & Begleitung demenziell erkrankten Menschen. Marte Meo Magazine 2015 | Artikel 47G [klicken Sie hier]

ERWARTET:


Dr. med. URSULA BECKER: „Nein, meine Suppe ess’ ich nicht“ – Nahrungsverweigerung und Autonomie. Erwartet November 2014.