Die Qualität von Interaktionen verbessern

Die Qualität von Interaktionen verbessern
Die Marte Meo Methode hilft, die Qualität von Interaktionen zu verbessern und sozial-emotionale Entwicklung zu ermöglichen.

[The Marte Meo Method helps to improve interactions and social-emotional development]

Am 12. Juni 2014 konnte das internationale Marte Meo Medical Team erstmals die Marte Meo Methode an einem ärztlichen Kongress in der Schweiz vorstellen:

als bildbasierten Vortrag mit Film im Rahmen des 3. Gemeinsamen Jahreskongresses der Schweizerischen Gesellschaft für Pädiatrie (SGP), der Schweizerischen Gesellschaft für Kinderchirurgie (SGKC) und der Schweizerischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie- und Psychotherapie (SGKJPP), der vom 12.-13. Juni 2014 im Congress Center Basel in Basel (CH) statt fand.

Folgendes Abstract wurde publiziert in der ärztlichen wissenschaftlichen Fachzeitschrift Swiss Medical Weekly, The European Journal of Medical Sciences, Supplementum 203, May 26, 2014, S. 10.

Nach dem Kongress wurde diese ärztliche wissenschaftliche Fachzeitschrift an alle Ärzte und Ärztinnen in der Schweiz verschickt. Es scheint, dass in der Schweiz die Marte Meo Methode nun in gewissen ärztlichen Fach-Bereichen als wissenschaftlich anerkannt gelten sollte.

Lesen Sie den vollständigen Text auf »Marte Meo WORLD« [klicken Sie hier]

Weitere Informationen:
Therese Niklaus Loosli:
E-mail: beratungspraxis@therese-niklaus.ch


Homepage

Überblick


Archive