Rhein-Lahn KreisGemeinsam statt Einsam 29 August 2015

[AUSGEBUCHT] Fachtag: Gemeinsam statt Einsam – Marte Meo Zirkel und Netzwerke der Liebe Neue Blickwinkel auf Eltern und Kinder mit psychischen Belastungen Vergessene Kinder – so werden Kinder psychisch belasteter Eltern in der Fachwelt oft genannt. Kinder lernen früh, eigene Bedürfnisse zurück zu stellen, übernehmen Verantwortung für Eltern und fallen im Alltag und sozialen Umfeld oftmals kaum auf. Was können wir als helfend Institutionen tun, um psychisch belastete Eltern frühzeitig in ihrer Bindungs- und Erziehungskompetenz zu unterstützen und ihren Blick auf die kindlichen Bedürfnisse zu lenken? Und vor allem: wie können wir selbst dies im Umgang mit dem Kind und den Eltern hin bekommen? »Gemeinsam statt Einsam«: zuverlässige Bezugspersonen im sozialen Umfeld helfen Eltern und haben für das Wohl von Kindern unterstützende und schützende Funktionen. Zielgruppen: Kitas, Schulen, Jugendhilfe, Beratungsstellen, Gesundheitshilfe. Sprecher: Maria Aarts, Director & Founder Marte Meo Method, Eindhoven Britta Becker, Dipl. Sozialarbeiterin, FH, Marte Meo Supervisor i.A. (Maria Aarts), Bad Ems Veranstalter: Kreisverwaltung Rhein-Lahn Kreis, Jugendamt Netzwerk Kindeswohl und Kindergesundheit Siehe FLYER [Klicken Sie hier] Further information and Registering: Kreisverwaltung des Rhein-Lahn Kreises Netzwerkstelle Kindeswohl und Kindergesundheit, Ruth Carl Insel Silberau 1, 56130 Bad Ems | Deutschland Tel.: (+49)-(0)2603-972-240 E-mail: ruth.carl@rhein-lahn.rlp.de
[AUSGEBUCHT]

Fachtag:
Gemeinsam statt Einsam – Marte Meo Zirkel und Netzwerke der Liebe
Neue Blickwinkel auf Eltern und Kinder mit psychischen Belastungen

Vergessene Kinder – so werden Kinder psychisch belasteter Eltern in der Fachwelt oft genannt. Kinder lernen früh, eigene Bedürfnisse zurück zu stellen, übernehmen Verantwortung für Eltern und fallen im Alltag und sozialen Umfeld oftmals kaum auf.
Was können wir als helfend Institutionen tun, um psychisch belastete Eltern frühzeitig in ihrer Bindungs- und Erziehungskompetenz zu unterstützen und ihren Blick auf die kindlichen Bedürfnisse zu lenken? Und vor allem: wie können wir selbst dies im Umgang mit dem Kind und den Eltern hin bekommen? »Gemeinsam statt Einsam«: zuverlässige Bezugspersonen im sozialen Umfeld helfen Eltern und haben für das Wohl von Kindern unterstützende und schützende Funktionen.

Zielgruppen:
Kitas, Schulen, Jugendhilfe, Beratungsstellen, Gesundheitshilfe.

Sprecher:

  • Maria Aarts, Director & Founder Marte Meo Method, Eindhoven
  • Britta Becker, Dipl. Sozialarbeiterin, FH, Marte Meo Supervisor i.A. (Maria Aarts), Bad Ems

Veranstalter:
Kreisverwaltung Rhein-Lahn Kreis, Jugendamt
Netzwerk Kindeswohl und Kindergesundheit

Siehe FLYER [Klicken Sie hier]

Further information and Registering:
Kreisverwaltung des Rhein-Lahn Kreises
Netzwerkstelle Kindeswohl und Kindergesundheit, Ruth Carl
Insel Silberau 1,
56130 Bad Ems | Deutschland
Tel.: (+49)-(0)2603-972-240
E-mail: ruth.carl@rhein-lahn.rlp.de

Zurück